Gedanken

Was mir alles so im Kopf rum geht

Kein Neuanfang, sondern eine Erneuerung

Ich habe heute damit begonnen, alles auf eine neue Domain umzustellen. Ihr hört richtig. Die Seite heißt ab sofort "Kims-Libri.de" 📚

 

Da die Suchmaschinen meinten ein gleichnamiger Film wäre wichtiger als mein Webseiten Titel, habe ich nun beschlossen mir ein neues Aushängeschlid zu besorgen. Ich freue mich sehr über den Wechsel, nur die damit verbundene Arbeit ist nervig. Womit wir gleich bei der nächsten Sache wären - Ich habe neue Instagram (Kims.Libri) und Twitter (@KimiLibri) Accounts erstellt. Die alten Accounts werde ich noch eine Weile behalten, ebenso wie die alte Domain, ich hoffe aber das ihr euch genauso schnell umstellt wie ich es getan habe ♥

In diesem Sinne ...
Ich mache mich wieder an die Arbeit,
eure Kim

Nichtsdestotrotz

Nachdem ich mir vorgenommen hatte mit der Handlung für das 3. Kapitel von "Alte Schriften" anzufangen, lief es nicht so ganz nach Plan ... zwar habe ich an "Alte Schriften" gearbeitet, aber bei Kapitel 3. bin ich nicht wirklich weiter gekommen. Dafür ist mir die Idee für ein Bonus Kapitel / Epilog gekommen.
Mittlerweile habe ich einige Ansätze für das nächste Kapitel zusammen und das kommende Wochenende zum Schreiben geplant.

Ich hoffe euch bald wieder etwas zum Lesen reichen zu können.

So long,
eure Kim

Runde 3

Ich habe mir für das kommende Wochenende endlich einmal vorgenommen das 3. Kapitel von "Alte Schriften" anzufangen - oder sagen wir besser, zumindest schon einmal den Plot auszuarbeiten.

Habt ihr eigentlich lieber offene Enden oder mögt ihr es wenn am Schluss alles aufgeklärt wird?

Ich bin gespannt,
eure Kim

Links – Rechts – Geradeaus … ich komm hier endlich raus!

Langsam stellt sich der Alltag wieder ein und alles läuft, wie es laufen soll. Ich lese wieder mehr und habe auch wieder mit dem Schreiben angefangen ... was mich gleich zum Thema bringt.
Ich habe eine meiner bereits verworfenen Geschichten wieder hervorgeholt, habe mir das Beste dran herausgepickt und bin jetzt dabei eine etwas andere Liebesgeschichte um die beiden Protagonistinnen zu spinnen.

Ich weiß, dass ich "Alte Schriften" noch nicht beendet habe und das einige sicher auf die nächsten Kapitel warten werden. Ich bin jedoch froh, dass ich erst einmal wieder zurück zu mir und dem Schreiben gefunden habe.
Ich bin mir sicher, es werden noch sehr viele Geschichten und Kapitel folgen, egal ob Horror oder Erotik!

Bis dann,
eure Kim

Frühjahrsputz ♡

Ich habe damit begonnen die Webseite ein wenig zu überarbeiten und aufzubessern. Was soviel heißt wie: "Hoffentlich findet mich Google noch!" - Aber auch "Hey, was ist das denn ... ?!".
Letzteres bezieht sich auf die PDF-Download-Funktion meiner Geschichten - Richtig gelesen! Euch stehen die Geschichten bald als kostenloser Download bereit.

In diesem Sinn, seid mir herzlich Willkommen!
Eure Kim ♡

Was mich nicht umbringt …

Es ist viel passiert, leider hauptsächlich Sachen, die mich schwer getroffen haben - Schicksalsschläge kommen hart und unvorbereitet und wiegen manchmal sogar so schwer, dass man das Gefühl hat nicht mehr atmen zu können.

Die Auszeit tut mir aber gut und ich sammele langsam neue Kraft. Ich komme nach und nach wieder auf die Beine und auch die Lust, etwas zu lesen oder zu schreiben, kommt zurück.

Bis bald,
eure Kim ♡

Alte Schriften …

Ich habe in den Ferien versucht das zweite Kapitel zu Ende zu bringen. Nachdem ich bereits die vierte Version des Kapitels geschrieben hatte und immer noch nicht zufrieden war, habe ich meine Testleser einmal darüber schauen lassen und anschließend Rücksprache gehalten.
An dieser Stelle vielen lieben Dank, dass ihr so offen und ehrlich mit mir seid! 🖤

Ich habe vor kurzem begonnen das Kapitel noch einmal von Grund auf neu zuschreiben. Ich bin zwar noch nicht weit, aber ich finde es lässt sich nun sehr viel angenehmer lesen.

So viel zum Schreib-Update.
Ich versuch mich selber nicht mehr so unter Druck zu setzen und mehr auf die Geschichte einzugehen. Das heißt aber auch, dass ihr euch noch etwas gedulden müsst, bis das Kapitel erscheint.

So long,
Eure Kim